Datum: 29. Juli 2018 
Alarmzeit: 22:00 Uhr 
Art: Brandmeldeanlage 
Einsatzort: Goslar und Hahndorf 
Einsatzleiter: Stefan Schwerdhelm/Jens Warnecke 
Fahrzeuge: LF 10/6, MTW, TLF 


Einsatzbericht:

 

Um kurz nach 22 Uhr löste die Brandmeldeanlage eines Getränkehersteller in Grauhof aus. Während der Erkundung in dem weitläufigem Hallenkomplex bekamen wir den nächsten Alarm, für den AGT-Zug, zu einem Gebäudefeuer. Sofort wurden der MTW und das TLF aus dem ersten Einsatz ausgelöst und fuhren die Einsatzstelle in der Marienburger Str. in Goslar an. Dort richteten wir die Zentrale Atemschutzsammelstelle ein. Da es sich in Grauhof um einen technischen Defekt durch das Gewiiter handelte, konnte das LF nach Goslar nachrücken. Zusammen mit der Feuerwehr Oker konnten wir so 8 PA-Trupps bereitstellen (4 Oker und 4 Hahndorf). Um 0:30 waren wir wieder eingerückt und stellten die Einsatzbereitschaft wieder her.
In Goslar waren wir zusammen mit der Feuerwehr Goslar und Oker im Einsatz, bei beiden Einsätzen war zusätzlich der Rettungsdienst vor Ort.
Ein ausführlicher Bericht zum Feuer in Goslar folgt auf der Homepage der Feuerwehr Goslar.