Datum: 22. Januar 2020 
Alarmzeit: 13:22 Uhr 
Art: Atemschutzlogistik 
Einsatzort: Goslar 
Einsatzleiter: Jens Warnecke 
Fahrzeuge: LF 10/6, MTW, TLF 
Weitere Kräfte: Fachgruppe 10 DRK, Feuerwehr Goslar, Löschzug Bad Harzburg, NEF, Polizei, Rettungsdienst, Stadtbrandmeister, stellv. Stadtbrandmeister 


Einsatzbericht:

Am heutigen Mittwoch wurde die Feuerwehr Hahndorf um 13:22 Uhr zu einem Wohnungsbrand alarmiert.
In der 7. Etage eines Hochhauses in der Danziger Straße war es zu einem Feuer gekommen.
Wir richteten die Atemschutzsammelstelle ein, registrierten mehrere Trupps und stellten Atemschutzgeräteträger.
Schnell war das Feuer unter Kontrolle und es konnte Entwarnung gegeben werden. Der Schaden begrenzte sich nur auf die Brandwohnung und die übrigen Mieter konnten wieder in ihre Wohnungen zurückkehren.
Beim abgehen der anderen Etagen machte eine gestürzte Damen hinter einer Wohnungstür auf sich aufmerksam. Die Tür wurde geöffnet und die Dame an den Rettungsdienst übergeben.
Gegen 15 Uhr war der Einsatz für die Feuerwehr Hahndorf beendet.

Weitere Infos: Auf der Seite der Feuerwehr Goslar

Foto: Goslarsche Zeitung

Text: D. Römer