Datum: 5. August 2021 
Alarmzeit: 17:47 Uhr 
Art: Atemschutzlogistik 
Einsatzort: Hahnenklee 
Einsatzleiter: Jens Warnecke 
Fahrzeuge: LF 10/6, MTW, TLF 


Einsatzbericht:

Am gestrigen Donnerstag wurde die Feuerwehr Hahndorf um 17:47 Uhr zu einem Großfeuer nach Hahnenklee alarmiert. Kurz darauf machten wir uns als Zug „Atemschutzlogistik“ des Stadtfeuerwehrverbandes auf den etwas längeren Anfahrtsweg.
In einem fast ausgebuchten Hotel im Ortskern kam es im Wellnessbereich zu einem Schadenfeuer, sodass neben der Brandbekämpfung auch die Evakuierung von über 60 Personen eine Herausforderung darstellte. Wir unterstützten bei der Erfassung und dem koordinierten Einsatz der Atemschutzgeräteträger an der Einsatzstelle.
Wir danken dem Café „BLACKCOMs Erika“ für die Versorgung mit Heißgetränken und der Nutzung der Sanitären Anlagen.
Um 20:30 Uhr wurden wir aus dem Einsatz entlassen und konnten die Heimreise antreten. In Hahndorf angekommen standen noch Aufräumarbeiten an den Fahrzeugen an, sodass gegen 21:30 Uhr alle Einsatzkräfte zu ihren Familien zurückkehren konnten.
Ein ausführlicher Bericht ist später auf der Seite der Feuerwehr Hahnenklee-Bockswiese zu finden.